Infocenter

Es war einmal eine LED…

Seit ihrer Entdeckung im Jahr 1962 wurde die LED-Technik stetig weiterentwickelt. Sie wird als Zukunftstechnologie der Lichterzeugung angesehen und ist aus vielen Bereichen nicht mehr wegzudenken.

geschichte

Überblick über die Geschichte der LED-Technik

1907:

Der Engländer Henry Joseph Round (1881 – 1966) entdeckt den physikalischen Effekt der Lumineszenz. Die Entdeckung gerät zunächst in Vergessenheit.

1962:

Die rote LED wird vom Amerikaner Nick Holonyak entwickelt und der Öffentlichkeit vorgestellt.

1968:

Die ersten industriell gefertigten LEDs werden von der US-Firma Hewlett Packard auf den Markt gebracht. LEDs werden mit diesem Schritt zum Massenprodukt.

1972:

Die ersten gelben und rot-orangen LEDs mit etwa zehnfach verbesserter Helligkeit kommen auf den Markt.

1980er Jahre:

Die ersten Hochleistungs-LEDs in den Farben Rot, Rotorange, Gelb und Grün werden vorgestellt.

1997:

LEDs mit weißem Licht werden industriell hergestellt.

2000-heute

Warmweiße LEDs, SMD-LEDs und RGB-LEDs stehen zur Verfügung. Konstante Verbesserung der Effizienz von LEDs bei gleichzeitiger Reduzierung der Herstellungskosten.