Infocenter

16,7 Millionen Möglichkeiten

RGB steht für „Rot Grün Blau“. Aus diesen drei Farben lassen sich alle Farben und Lichteffekte erzeugen.

rgb

Das RGB-Prinzip

Bei dem RGB-Farbsystem handelt es sich um ein additives Farbsystem: Farben werden erzeugt, indem rotes, grünes und blaues Licht in verschiedenen Helligkeitsstufen (0% bis 100%) ausgetrahlt werden. Auf diese Weise lassen sich alle Farben erzeugen, die vom menschlichen Auge wahrgenommen werden könne. (16,7 Millionen). Bei Überlagerung aller drei Grundfarben in der höchsten Helligkeitsstufe entsteht weißes Licht.

Verwendung von RGB

Das RGB-Farbsystem kommt typischerweise bei Monitoren und Fernsehgeräten zum Einsatz: Jedem Bildpixel kann eine beliebige Farbe zugewiesen werden, sodass im Gesamten ein Bild entsteht. Bei Leuchten bzw. Leuchtmitteln wird das RGB-Prinzip verwendet, um unterschiedliche Farben und Lichteffekte zu erzeugen. Hierfür ist das LED-Produkt mit roten, grünen und blauen LEDs ausgestattet oder mit mehreren RGB-Chip-LEDs versehen. Mit einem Steuergerät, das entweder integriert oder extern angeschlossen ist, kann man dann Farben und Farbeffekte erzeugen. Bei einigen RGB-Produkten ist auch der Anschluss an ein DMX-Steuergerät möglich.